Go Trabi Go / On the Road

Es war einmal ein …

ein Trabi-Museum neben einem ausrangierten Bahnhof. Normalerweise ein Schauplatz der Erinnerungen und der Ostalgie, erwachte es eines schönen Nachmittags im Sommer zum neuen Leben. Der Glanz der alten Zeiten kehrte in Form von drei lebenslustigen, hübschen Mädels in fünfziger-jahre Outfits zurück – und verband Altes mit Neuem und Osten mit Westen zu einer zauberhaften Symbiose. Solche Aufträge sind mir die liebsten – eine tolle Lokation, fantastische Modells und künstlerische Freiheit – und mein Fotografenherz geht auf..:)

Die Sonne schien, der Mustang glänzte mit den Schienen um die Wette, die Trabis waren zu süß um wahr zu sein :)…Die Petticoats flatterten im Wind…Drei…zwei…eins…:)

Willkommen in der zweiten Dimension…:D

Meine erste Hochzeit

Emotion pur mit Heidi & Daniel in Köln

Meine erste Hochzeit war ein kleiner Überfall – bis dahin war ich hauptsächlich als Portrait- und Aktfotografin unterwegs.
Aber eine Dame, die ich portraitiert habe, fragte mich, ob ich die Hochzeit ihrer besten Freundin fotografieren wolle. Und auch wenn ich im ersten Moment einen großen Respekt vor dieser Aufgabe empfunden habe, zögerte ich keine Minute, da es sich für mich um eine wundervolle Herausforderung handelte…

Und es sollte Liebe auf den ersten Blick, oder besser gesagt – auf den ersten Klick werden – zwischen mir und der Hochzeitsfotografie. Ein Teil von diesem wundervollen Liebesgeflecht zu sein, die Emotionen mitzuerleben und mitzufühlen war für mich eine ergreifende Erfahrung – am Ende des Tages hatte ich auch dieses erhebende Gefühl – als hätte ich selbst geheiratet.

Lieben Dank Heidi und Daniel, dass ich euch begleiten durfte. Ihr habt mein Herz berührt und ich hoffe, dass ich mit meinen Bildern für euch das Gleiche tun konnte.

Monochromatic Lovestory

Einer der schönsten Aufträge, den ich jemals hatte, war ein Paarshooting in einer alten Fabrikhalle…

Angesichts der beklemmenden aber auf eine eindringliche Weise romantischen Endzeitstimmung in der Fabrik, kam die Liebe, Zärtlichkeit und Verbundenheit meiner beiden Hauptakteure, die auch in Wirklichkeit ein Paar waren, umso stärker raus. Große Löcher im Boden, Eisenkessel, Ruinenhafte Überreste einer alten Industrie – der Boden teilweise mit Moos überwuchert…das Licht, welches durch die riesigen Fenster fiel, schien sich der Stimmung anzupassen…:)

Es schien zu flüstern: “Da- ich leuchte dir nur ein wenig rein, damit du das perfekte Licht hast”…aber danke sehr 😉

Das beste, was man bei einem Shooting, welches eine Geschichte erzählen soll, machen kann, ist – Musik anzumachen. So hallten Tango Argentino, Blues und Jazzklänge durch die riesigen Räume…beflügelten unsere Fantasie, und bildeten mit Licht, Stimmung und der allgegenwärtigen Liebe der beiden einen wahrgewordenen Traum..

Heimatgefühle

Nach zwei Jahren Pause verweile ich endlich mal wieder in meiner Heimat. Wie sehr ich es alles vermisst habe, wurde mir erst klar, als ich beim Anblick eines Karamell-Windbeutels in Tränen ausgebrochen bin…:)

Bratislava ist eine Stadt voller Magie, für die, die sie sie zu sehen vermögen. Verwinkelte Gassen, die an sehr vielen Ecken noch über die richtige Dosis Nostalgie verfügen. Es ist ein Ort, an dem sogar der abgeblätterter Putz an den Häusern malerisch aussieht. Ich hatte das Glück einen wunderschönen Herbst erwischt zu haben – buntes Laub lag auf den Straßen, gelbes Laternenlicht tauchte die alten Fassaden in ein warmes Licht, ich trank Glühwein, tanzte in verwunschenen Ecken, die verborgen in der Stadtmauer ihrer Entdecker harren und fragte mich immer wieder, wie ich es denn zwei Jahre ohne meine Heimatstadt aushalten konnte.

Meine Heimatverbundenheit gab ich auch in meiner Bildstrecke “Heimatgefühle” Ausdruck. Auf den Bildern sind echte slowakische Trachten der Region Myjava zu sehen.

Lebensfreude und Romantik

mit Jessica und Michael auf Gut Landscheid

Lebensfreude – das war das Wort der Stunde an diesem Tag. Was für eine Wonne, solch eine fröhliche, ausgelassene und entspannte Gesellschaft zu begleiten!

Das Gut Landscheidt in Burscheid bei Essen, das malerisch in einem kleinen Tal eingebettet ist, war ein bezaubernder Schauplatz dieser Hochzeit.
Danke Michael und Jessica, dafür, dass ich ein Teil eures großen Tags sein durfte!